Die Strafvollzugsanstalten des Landes Hessen
Die Strafvollzugsanstalten des Landes Hessen
Mitarbeiter 3000
Branche Öffentliche Verwaltung, Verteidigung
Web https://justizvollzug.hessen.de/hb-wagnitz-seminar

Die Strafvollzugsanstalten des Landes Hessen als Arbeitgeber

Josef Baum Haus 1, 65199 Wiesbaden

Das Land Hessen ist der größte Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes in Hessen. Das Land Hessen ist ein Arbeitgeber, der mehr als Arbeit bietet. Wir sind eine bürgernahe und wirtschaftlich arbeitende Verwaltung. Dabei sind wir uns unserer besonderen gesellschaftlichen und sozialpolitischen Verantwortung bewusst. Zudem schätzen wir die große Vielfalt unserer Beschäftigten und möchten Rahmenbedingungen schaffen, die den Einsatz der vielfältigen Eigenschaften ihrer Beschäftigten und deren Lebensumständen zum Vorteil des einzelnen, aber auch zum Vorteil der gesamten Landesverwaltung und damit letztlich auch der hessischen Bürgerinnen und Bürger ermöglichen. Wir bekennen uns zur interkulturellen Öffnung der Verwaltung und wollen unser Personal, unsere Dienstleistungen und Strukturen an die Vielfalt der Gesellschaft anpassen. Das haben wir auch durch den Beitritt des Landes zur Charta der Vielfalt im Jahre 2011 kundgetan, womit wir uns insbesondere für eine durch Fairness und Wertschätzung geprägte Organisationskultur einsetzen.


Als moderner  mittlerer Allgemeiner Justizvollzugsdienst bringen Sie die ca. 4500 Gefangenen des Landes in 16 Justizvollzugseinrichtungen sicher unter und tragen in einer Schlüsselrolle  dazu bei, sie zu befähigen, nach ihrer Strafverbüßung ein Leben ohne Straftaten zu führen. In Ihrem Alltag begegnen Sie neuen Herausforderungen und Fragestellungen. Sie sind die erste Ansprechperson für die Gefangenen, sie ordnen und gestalten deren Tagesablauf,  Sie vermitteln den Gefangenen den Wert eigener Arbeit, aber auch  Grenzen und Regeln, deren Einhaltung Sie überwachen. Um auch in kritischen Situationen einen kühlen Kopf bewahren zu können und souverän zu bleiben, werden unsere Vollzugsbeamten in Selbstverteidigung und Deeskalation trainiert. 

Benefits

Fortbildungen
bezahlte Ausbildungsmöglichkeiten
Mitarbeiterbeteiligung
Gesundheitsmaßnahmen
Betriebsarzt

Kontakt

Ansprechpartner

Herr Prihoda
H. B. Wagnitz Seminar
Karriereberatung Justizvollzug

Firmensitz

Hit Counter