1. Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit in Frankfurt a.M.

Stellenbeschreibung

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen sucht für ihre Verwaltungsabteilung in Frankfurt am Main zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 1. Sachbearbeiter/in (BesGr. A 10 HBesG / Entgeltgruppe 10 TV EntgO-DRV) für den Bereich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit.

Ihre Aufgaben

  • fachliche Vertretung und Unterstützung des Sachbereichsleiters Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
  • Mitarbeit und Unterstützung bei der Beurteilung, Weiterentwicklung und Neukonzeption von Maßnahmen zur Gewährleistung der Arbeitssicherheit (z. B. Gefährdungsbeurteilung, Unterweisung)
  • Organisation und Dokumentation von Maßnahmen des Arbeits-, Brand- und Katastrophenschutzes
  • Organisation und Dokumentation der Aus- und Weiterbildung von Erst- und Brandschutzhelfern
  • Erstellung und Pflege von Arbeitshilfen und Checklisten


Wir erwarten

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium zur/zum Diplom-Verwaltungswirt/in bzw. zum Bachelor of Laws / Bachelor of Arts in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung oder Betriebswirtschaft
  • Fachkenntnisse im Bereich des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit sind von Vorteil
  • die Bereitschaft, sich in neue Aufgabengebiete schnell einzuarbeiten
  • die Bereitschaft zur Weiterbildung
  • eine schnelle Auffassungsgabe und Lernfähigkeit sowie eine gute Teamfähigkeit
  • gute IT-Anwenderkenntnisse, insbesondere MS-Office
  • Führerschein der Klasse B bzw. alte Klasse III (PKW / Kleinbusse)


Wir bieten

  • unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der tariflichen / gesetzlichen Bestimmungen
  • alternierende Telearbeit im Rahmen der innerdienstlichen Bestimmungen
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersvorsorge
  • Vergütung nach TV EntgO-DRV (entspricht im Wesentlichen TVöD)
  • für ihre familienbewusste Personalpolitik wurde die Deutsche Rentenversicherung Hessen mit dem Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet
  • ein bestehendes Beamtenverhältnis (bis BesGr. A 10) kann fortgeführt werden
  • eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis ist bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen grundsätzlich möglich


Fühlen Sie sich angesprochen?

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer E-21-011 bis zum 29.04.2021

bevorzugt per E-Mail an: bewerbung@drv-hessen.de Sollte Ihnen der Versand per E-Mail nicht möglich sein, senden Sie Ihre Unterlagen bitte an die


Deutsche Rentenversicherung Hessen

Sachbereich Personalwirtschaft und Service

Städelstraße 2860596 Frankfurt a.M.


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können. Daher bitten wir ausschließlich Kopien einzureichen und auf die Verwendung von Bewerbungsmappen, Klarsichthüllen etc. zu verzichten.


Besondere Hinweise

Es wird darauf hingewiesen, dass Vollzeitstellen grundsätzlich teilbar sind.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Sven Bradatsch (Rufnummer: 069 6052 - 1922) zur Verfügung

Voraussetzungen

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Städelstraße 28, 60596 Frankfurt a.M.

Arbeitgeber

Deutsche Rentenversicherung Hessen

Kontakt für Bewerbung

Herr Sven Bradatsch

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Deutsche Rentenversicherung Hessen