Architektin/Architekten oder Ingenieur/in (m/w/d) (FH/TH/Master) in Eschborn

Stadt Eschborn veröffentlicht

Stellenbeschreibung

 

Die Stadtverwaltung Eschborn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die direkt dem Bürgermeister zugeordnete Stabsstelle Stadtentwicklung, Mobilität und Energie eine/n

 

 

Architektin/Architekten oder Ingenieur/in (m/w/d)

(FH/TH/Master)

 

 

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Erledigung von Arbeiten im Kontext mit der Planung der Stadtentwicklung 
  • Durchführung von in Verbindung mit der Weiterführung und dem Abschluss des Masterplanprozesses Eschborn 2030+ stehenden Maßnahmen

 

Unsere Anforderungen:

  • Ein abgeschlossenes ingenieurmäßiges Studium der Fachrichtung Stadtplanung bzw. der Raum- und Umweltplanung oder der Architektur mit dem Schwerpunkt Stadtplanung/Städtebau
  • Fundierte Kenntnisse im Bau- und Planungsrecht sowie der Verkehrsplanung und der Mobilität
  • Die Fähigkeit und Bereitschaft, sich in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten und diese fachgerecht sowie verfahrenskonform aufzubereiten
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte EDV-Kenntnisse (CAD, GIS, Word, Excel, Power-Point)
  • Eigeninitiative, Kooperations- und Teamfähigkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Die Bereitschaft, Termine im Rahmen der Bürgerbeteiligung und von Präsentationen auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit wahrzunehmen
  • Eine nach Möglichkeit mehrjährige Berufserfahrung

 

 

Bewerbungen von Mitgliedern der Einsatzabteilungen der freiwilligen Feuerwehren, verbunden mit der Bereitschaft zur Teilnahme an den Einsatzdiensten während der Arbeitszeit, sind wünschenswert.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit auf einer unbefristet zu besetzenden Vollzeitstelle (39,00 Stunden/Woche)
  • Entsprechend der Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 12 TVöD/VKA; im Rahmen der Stellenbesetzung berücksichtigen wir bei der Stufenzuordnung die für die Wahrnehmung des Aufgabengebietes förderliche Berufserfahrung
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen sowie auch zahlreiche darüber hinausgehende freiwilligen Sozialleistungen (z. B. Teleheimarbeit als auch weitergehende Angebote zur Verbesserung der Work-Life-Balance sowie zur Gesundheitsförderung, vielfältige Programme zur Fort- und Weiterbildung zu den unterschiedlichsten Themenbereichen, kostenfreies „Job-Ticket“ und zusätzliche Gratifikationen bei Zugehörigkeits-Jubiläen zur Stadt Eschborn); mehr dazu finden Sie auch im Internet unter www.eschborn.de/rathaus/verwal...

 

Angesichts der bei der Stadtverwaltung Eschborn anzustrebenden Chancengleichheit in allen Bereichen des Berufslebens sind Bewerbungen von Frauen, Männern und Intersexuellen gleichermaßen erwünscht.

 

Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen, auch Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 Sozialgesetzbuch – Neuntes Buch (SGB IX) –, werden bei ver-gleichbarer Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben wir Ihr Interesse an dieser verantwortungsvollen Position, die Ihnen die Gelegenheit bietet, sich in die Gestaltung einer verkehrsoptimierten Kommune mit hohem Aufenthalts- und Wohnwert unter Beachtung von umweltrelevanten Gegebenheiten sowie einer modernen Stadtarchitektur einzubringen, geweckt? Dann senden Sie bitte bis zum 28.09.2019 (maßgeblich ist das Datum des Eingangsstempels!) Ihre Bewerbungsunterlagen in Kopie unter Angabe der Kennziffer 34/19, jedoch ohne Mappen und dergleichen, an den

 

Magistrat der Stadt Eschborn

Fachbereich 2

Zentrale Dienste

-Personal / Organisation-

Rathausplatz 36

65760 Eschborn

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Kopien nur im Falle eines beigefügten, ausreichend großen und frankierten Rückumschlages zurückreichen. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen vernichtet, der Datenschutz wird berücksichtigt.

 

Von Bewerbungen per E-Mail wollen Sie bitte Abstand nehmen.

 

Unter www.eschborn.de/rathaus/verwal... finden Sie unsere Da-tenschutzhinweise nach Art. 13 Abs. 1 DSGVO im Zusammenhang mit laufenden Bewer-bungsverfahren.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!





Voraussetzungen

Unsere Anforderungen:

  • Ein abgeschlossenes ingenieurmäßiges Studium der Fachrichtung Stadtplanung bzw. der Raum- und Umweltplanung oder der Architektur mit dem Schwerpunkt Stadtplanung/Städtebau
  • Fundierte Kenntnisse im Bau- und Planungsrecht sowie der Verkehrsplanung und der Mobilität
  • Die Fähigkeit und Bereitschaft, sich in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten und diese fachgerecht sowie verfahrenskonform aufzubereiten
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte EDV-Kenntnisse (CAD, GIS, Word, Excel, Power-Point)
  • Eigeninitiative, Kooperations- und Teamfähigkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Die Bereitschaft, Termine im Rahmen der Bürgerbeteiligung und von Präsentationen auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit wahrzunehmen
  • Eine nach Möglichkeit mehrjährige Berufserfahrung

 

Bewerbungen von Mitgliedern der Einsatzabteilungen der freiwilligen Feuerwehren, verbunden mit der Bereitschaft zur Teilnahme an den Einsatzdiensten während der Arbeitszeit, sind wünschenswert.

Jetzt bewerben

Architektin/Architekten oder Ingenieur/in (m/w/d) (FH/TH/Master)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSinRheinMain.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Eschborn Stadt Eschborn

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Rathausplatz 36, 65760 Eschborn

Arbeitgeber

Stadt Eschborn

Kontakt für Bewerbung

Frau Hempel
Fachbereich Zentrale Dienste

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Eschborn
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.