Assistent_in (w/m/d) der Museumsleitung in Frankfurt am Main

Stadt Frankfurt am Main veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Als Museum der Komischen Kunst kann das Caricatura Museum seit seiner Eröffnung im Jahr 2008 auf viele erfolgreiche Ausstellungen zurückblicken und trägt damit zum Ruf von Frankfurt als "Hauptstadt der Satire und Zeichenkunst“ bei. Neben seiner Dauerausstellung von Werken der "Neuen Frankfurter Schule" finden im Caricatura Museum zahlreiche Sonderausstellungen, Lesungen und andere Veranstaltungen statt.



Wir suchen ab dem 01.04.2020 eine_n



Assistent_in (w/m/d) der Museumsleitung

Vollzeit, Teilzeit

Ehr. 9a TVöD



Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Unterstützung der Museumsleitung, Büroorganisation und Terminkoordination 
  • Organisation sowie Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Telefondienst und Korrespondenzbearbeitung
  • Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit und im Veranstaltungsmanagement
  • Mitarbeit in der Budgetverwaltung, Aufstellen der Wirtschaftspläne des Museums, Etatüberwachung und Projektcontrolling, Verwalten der Drittmittel
  • Einkauf und Bestellwesen über das städtische Bestellportal, Rechnungsprüfung und Zahlbarmachung
  • Mitarbeit in Angelegenheiten der Allgemeinen Verwaltung (z. B. Liegenschaftsangelegenheiten) und im Personalwesen (z. B. Krank- und Gesundmeldungen), Kontaktstelle für das Kulturamt sowie Ansprechpartner_in für externe Dienstleister_innen.



Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet

Voraussetzungen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Geschäftsstelle/Assistenz, im Finanzwesen oder der Allgemeinen Verwaltung
  • gutes Organisationsgeschick sowie selbstständige, strukutrierte und termingerechte Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • ausgeprägtes Interesse an Kultur und Verständnis für Abläufe in einer Kultureinrichtung
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Loyalität
  • Service- und Kundenorientierung
  • sicherer Umgang mit MS Office-Programmen
  • interkulturelle Kompetenz



Weitere Infos:

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Breidenbach, Tel. (069) 212-35610.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis zum 24.02.2020  unter Angabe der Kennziffer Z13000/0141/0299 an:


Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Kulturamt Frankfurt am Main – 41.12
Brückenstraße 3-7, 60594 Frankfurt am Main

oder per Mail: personalstelle.amt41@stadt-frankfurt.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Hotel, Gastronomie, Tourismus, Kultur / Kunst, Kultur und Event
Arbeitsort Seehofstraße 41, 60594 Frankfurt am Main

Arbeitgeber

Stadt Frankfurt am Main

Kontakt für Bewerbung

Frau Breidenbach

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Frankfurt am Main
Assistent_in (w/m/d) der Museumsleitung
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.