Ausbildung zum Werkfeuerwehrmann (m/w) (2018) in Frankfurt

Stellenbeschreibung

Wir, die Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide, sind Eigentümerin und Betreiberin eines der größten europäischen Verkehrsflughäfen und der größte deutsche Airport-Konzern.


Flexibilität, Präsenz und Kundenorientierung im globalen Netzwerk des Luftverkehrs sind unsere Stärken. Unsere Kernkompetenz liegt im integrierten Know-how aus einer Hand.


Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestimmen durch ihr Können und Engagement in hohem Maße unseren Erfolg. Sie sind die zentrale Kraft für die Weiterentwicklung unseres hochwertigen und vielfältigen Dienstleistungsangebotes.


Zum Ausbildungsbeginn am 1. September 2018 suchen wir Sie für die

 


Ausbildung zum Werkfeuerwehrmann (m/w) (2018)



Ihre Aufgaben:


Die Ausbildung zum/zur Werkfeuerwehrmann/-frau ist in zwei Abschnitte unterteilt. Sie beginnt mit einer handwerklichen Kompaktausbildung und wird mit einer feuerwehrtechnischen und rettungsdienstlichen Ausbildung fortgeführt. In den ersten 1 ½ Jahren Ihrer Ausbildung erlernen Sie handwerkliche Fertigkeiten in den Bereichen Metall- und Elektrotechnik, Holzverarbeitung, Sanitär-, Heizungs-Klimatechnik. Darüber hinaus erwerben Sie Kenntnisse in der Arbeitsorganisation, erlernen die Erstellung und Anwendung technischer Unterlagen sowie die Nutzung von Kommunikations- und Informationssystemen.


In den darauffolgenden 1 ½ Jahren schließen sich die feuerwehrtechnische und die rettungsdienstliche Ausbildung an. Neben den rechtlichen Grundlagen vermitteln wir Ihnen Fertigkeiten und Kenntnisse in Brandbekämpfungs- und Rettungstechniken sowie in der Feuerwehreinsatzlehre (z. B. bei Gefahrguteinsätzen und technischen Hilfeleistungen).


  • Durchführung von Brand- und Gefahrenschutz, Brandbekämpfung und Erste Hilfe


Wenn Sie Interesse haben, in einem innovativen und international ausgerichteten Luftverkehrsunternehmen eine Ausbildung zu beginnen, dann bewerben Sie sich anhand unseres Online-Bewerbungsformulars.

Voraussetzungen

  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Mindestalter: Sie sind zu Beginn Ihrer Ausbildung 17 Jahre alt
  • Noten in Deutsch, Mathematik und Englisch nicht schlechter als „befriedigend“
  • Führerschein Klasse B (begleitetes Fahren). Der Führerschein muss bei Ausbildungsbeginn vorliegen
  • Grundkenntnisse der EDV
  • Jugendschwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer)
  • Bereitschaft zur Ausübung des operativen feuerwehrtechnischen Dienstes im 24-Stunden-Schichtdienst (im 3. Ausbildungsjahr)
  • Gesundheitliche Eignung für den Feuerwehr- und Rettungsdienst
  • Keine Höhenangst, keine Klaustrophobie
  • Körpergröße zwischen 160 und 198 cm
  • Körpergewicht bei Frauen mind. 60 kg, bei Männern mind. 65 kg (Ein Körpergewicht von mehr als 30 % über dem Normalwert nach Broca bzw. ein BMI über 30 ist nicht zulässig.)
  • Max. Schuhgröße 48
  • Träger von Sehhilfen müssen auch ohne Sehhilfe auf jedem Auge eine Sehleistung im Fernbereich von mindestens 50 % haben
  • Keine Farbsinnstörung im Rotbereich
  • Beim Belastungs-EKG wird ein Leistungsvermögen von mindestens 3W/kg Körpergewicht bei cardiopulmonaler Ausbelastung zu Grunde gelegt. Die Mindestanforderung bei Frauen beträgt 180 Watt und bei Männern 195 Watt

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung (qualifizierender) Hauptschulabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Sonstiges
Arbeitsort 60547 Frankfurt

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide

Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide

Kontakt für Bewerbung

Bewerben Sie sich bitte über unser Online-Bewerbungsformular.

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.
Die Datenschutzbestimmungen haben sich geändert.