Ausbildungskoordinator*in (m/w/d) in Offenbach

Stellenbeschreibung

Der „Eigenbetrieb Kindertagesstätten Offenbach“ (EKO) betreibt derzeit 29 Einrichtungen für alle Altersgruppen und beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter*innen. Die Vielfalt von Lebenslagen der Kinder und deren Familien prägt das Miteinander der Stadt Offenbach mit 140.000 Einwohner*innen. Sie spiegeln das bunte Leben und Arbeiten in unseren Kindertageseinrichtungen wieder; unsere Mitarbeiter*innenschaft arbeitet engagiert und professionell an unterschiedlichen Standorten.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

 

Ausbildungskoordinator*in (m/w/d)

für die Auszubildenden zum Beruf der Erzieher*in in unseren Kitas

- Kennziffer 384 -

TVöD 11

 

 

Ihr Aufgabengebiet

 

Sie sind mitverantwortlich für die pädagogisch-fachliche Steuerung der Ausbildung mit den Schwerpunkten:

 

  • Beteiligung am Auswahlverfahren Sie organisieren die Bewerbungsgespräche sowie ggfs. dem Ausbildungsgang vorangestellte Praktika. Für die Auszubildenden organisieren Sie Weiterqualifizierungsmaßnahmen.
  • Beratung und Betreuung während der gesamten Ausbildungszeit Sie stehen im Austausch mit den Nachwuchskräften, den Fachschulen und ggfs. der Arbeitsagentur, um die Ausbildungsleistungen aktuell beurteilen und gegebenenfalls unterstützende Maßnahmen planen zu können. Sie organisieren im Auftrag der Betriebsleitung Kommunikationsstrukturen und Reflexionstreffen mit den Auszubildenden.
  • Ausbildungsorganisation Sie sind ansprechbar für alle Fragen rund um die praktische Ausbildung. Dazu gehören auch Fragen rund um Arbeitszeit, Urlaub, Krankheit und die Auswahl der Ausbildungseinrichtungen mit den Pädagogischen Bereichsleitungen.
  • Kommunikation mit Schulungsträgern Sie stehen in regelmäßigem Kontakt mit den schulischen Trägern der Berufsausbildung um die Qualität der Ausbildung zu sichern.
  • Strategische und konzeptionelle Entwicklung von Maßnahmen zur Gewinnung neuer Auszubildender Dabei nutzen Sie die bewährten Ausbildungsmessen und bestehenden Kontakte zu Schulen. Sie prüfen zusätzlich die Möglichkeiten der neuen digitalen Medien.
  • Beantragung und Verwaltung von Drittmitteln Sie verwalten Drittmittel des Bundes sowie des Landes („Fachkräfteoffensive“) oder im Rahmen von Kooperationsprojekten mit der Arbeitsagentur mit allen dazugehörigen Aufgaben wie Antragsstellung, Mittelabrufe, Einreichen von Nachweisen.

Voraussetzungen

Unsere Anforderungen 

  • Diplom-Verwaltungswirt*in, Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung, Sozialarbeiter*in Bachelor of Arts, Sozialpädagog*in Bachelor of Arts, mit einschlägigen Erfahrungen bzw. zusätzlichen Qualifikationen
  • Sehr gute Kenntnisse in den sozialen Netzwerken
  • Ausgeprägte Serviceorientierung, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie hohe Sozialkompetenz
  • Zielorientierung, Eigenständigkeit und hohe Belastbarkeit
  • Kreativität, Bereitschaft und Fähigkeit zu innovativem Denken
  • einen vielseitigen Arbeitsplatz in einem innovativen und fachlich anspruchsvollen Arbeitsbereich
  • die Möglichkeit zum selbständigen und ganzheitlichen Arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterbildung
  • Mitarbeit in einem engagierten und professionell arbeitenden Team
  • Job-Ticket für den gesamten RMV-Bereich inkl. Mitnahmeregegelungen
  • Engagierte Kolleg*innen und innovativer Träger
  • Gesundheitsförderung

 

 

Wir bieten

Wir legen Wert auf soziale Kompetenz und führen eine Unternehmenskultur, die von Wertschätzung und Zusammenhalt geprägt ist. Bewerber*innen mit interkultureller oder internationaler Biographie sehen wir als Bereicherung und fordern sie gerne auf, sich zu bewerben.

 

Die Stadt Offenbach stellt ihren Bediensteten betriebliche Kitaplätze zur Verfügung und unterstützt diese auch gerne bei der Wohnungssuche.

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die grundsätzlich auch teilbar ist. Schwerbehinderte Menschen im Sinne des § 151 SGB IX werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Wir verweisen auf die Informationen zur Datenverarbeitung gemäß Art.13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Bewerbungsverfahren. Diese finden Sie auf unserer Homepage unter Rathaus & Service / Stellenangebote.

 

Telefonische Auskünfte erteilt Frau Gork unter Tel. 069/8065-2116.

 

Wir möchten Sie bereits jetzt darauf hinweisen, dass Sie uns vor Beginn der Tätigkeit entweder eine Impf-dokumentation oder ein ärztliches Zeugnis darüber vorlegen müssen, dass bei Ihnen ein ausreichender Impfschutz oder eine Immunität gegen Masern besteht.

 

Besuchen Sie gern auch unsere Website: www.offenbach.de/eko

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung über das Portal (bevorzugt PDF-Dokumente, Office Dateien müssen mind. Vers. 2007 haben, ZIP-Ordner werden abgelehnt) oder senden Sie die üblichen Unterlagen bis 30.04.2021 an:

 

Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Personalamt   -Kennziffer 384-

63061 Offenbach

 

Gerne können Sie uns Ihre Bewerbung auch an kerstin.larsen@offenbach.de per Mail übermitteln. Bitte beachten Sie dabei, dass wir Anlagen ausschließlich als PDF oder im Format docx annehmen können.

 

Wenn Sie die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und mit Ihrer Anschrift versehenen Umschlag bei. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen nach sechs Monaten vernichtet.

Jetzt bewerben

Ausbildungskoordinator*in (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSinRheinMain.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadtverwaltung Offenbach

Stadtverwaltung Offenbach

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erwachsenenbildung
Arbeitsort Berliner Straße 100, 63065 Offenbach

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Offenbach

Kontakt für Bewerbung

Frau Gork

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadtverwaltung Offenbach
Ausbildungskoordinator*in (m/w/d)