Ausbildungsstipendium zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) in Eschborn

Stadt Eschborn veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Sie sind aufgeschlossen, engagiert und empathisch!? Sie haben Freude daran, Kinder im Alter zwischen dem dritten und zehnten Lebensjahr bei ihrer Entwicklung zu begleiten und ihren Alltag spannend sowie interessant zu gestalten!?

 

Dann bewerben Sie sich bei der Stadtverwaltung Eschborn um ein

 

Ausbildungsstipendium

zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

 

in einer unserer Kinderbetreuungseinrichtungen.

 

Alle Stipendiaten erhalten bei der Stadt Eschborn für die Zeit ihrer schulischen Ausbildung und das sich daran anschließende Anerkennungsjahr eine monatliche Vergütung, außerdem profitieren Sie von vielen weiteren Vorteilen:

 

Wir bieten Ihnen:

  • 300,00 Euro/Monat während des 1. und 2. Jahres an der Höheren Berufsfachschule für Sozialassistenz
  • 400,00 Euro/Monat während des 3. und 4. Jahres an der Fachschule für Sozialpädagogik
  • Vergütung gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst – Praktikantinnen und Praktikanten (TVPöD) während des Anerkennungsjahres
  • Erstattung des Schul- sowie Büchergeldes in Höhe der tatsächlich entstandenen Kosten, maximal jeweils 100,00 Euro (beim Schulgeld pro Monat, beim Büchergeld pro Jahr)
  • Vollständige Übernahme der Kosten für das Schülerticket Hessen
  • Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis nach erfolgreicher Ausbildung zum Erzieher
  • Kompetente Praxisanleitung mit stetigem Feedback

 

 

Unsere Anforderungen:

  • Bestätigung der Fachschule über die Aufnahme der Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (sofern diese noch nicht vorliegt, einen Nachweis über die Bewerbung um einen Schulplatz)
  • Begeisterung und persönliches Engagement für den Erzieherberuf
  • Einfühlungsvermögen, Kreativität sowie Flexibilität, um den Anforderungen des Alltages in den Einrichtungen gerecht zu werden
  • Freude am Umgang mit Kindern und deren Angehörigen sowie an der Arbeit im Team
  • Durchlaufen aller vorgeschriebenen Praktika einschließlich des Anerkennungsjahres in einer unserer Kinderbetreuungseinrichtungen
  • Verpflichtung zur Arbeit als staatlich anerkannter Erzieher für mindestens sechs Monate pro gefördertem (Vollzeit-) Jahr in einer unserer Kinderbetreuungseinrichtung sowie weiterer 6 Monate bei erfolgter Erstattung des Schulgeldes (bei vorzeitiger Beendigung des Arbeitsverhältnisses ist das Ausbildungsstipendium anteilig zurückzuzahlen)

 

 

Angesichts der bei der Stadt Eschborn anzustrebenden Chancengleichheit in allen Bereichen des Berufslebens sind Bewerbungen von Frauen, Männern und Intersexuellen gleichermaßen erwünscht.

Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen, auch Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 Sozialgesetzbuch – Neuntes Buch (SGB IX) –, werden bei vergleichbarer Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Sie sind interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in Kopie, jedoch ohne Mappen und dergleichen, an den

 

Magistrat der Stadt Eschborn

Fachbereich 2

Zentrale Dienste

-Personal / Organisation-

Rathausplatz 36

65760 Eschborn

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Kopien nur im Falle eines beigefügten, ausreichend großen und frankierten Rückumschlages zurückreichen. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen vernichtet, der Datenschutz wird berücksichtigt.

 

Von Bewerbungen per E-Mail wollen Sie bitte Abstand nehmen.

 

Unter www.eschborn.de/rathaus/verwal... finden Sie unsere Datenschutzhinweise nach Art. 13 Abs. 1 DSGVO im Zusammenhang mit laufenden Bewerbungsverfahren.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



Voraussetzungen

 

Unsere Anforderungen:

  • Bestätigung der Fachschule über die Aufnahme der Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (sofern diese noch nicht vorliegt, einen Nachweis über die Bewerbung um einen Schulplatz)
  • Begeisterung und persönliches Engagement für den Erzieherberuf
  • Einfühlungsvermögen, Kreativität sowie Flexibilität, um den Anforderungen des Alltages in den Einrichtungen gerecht zu werden
  • Freude am Umgang mit Kindern und deren Angehörigen sowie an der Arbeit im Team
  • Durchlaufen aller vorgeschriebenen Praktika einschließlich des Anerkennungsjahres in einer unserer Kinderbetreuungseinrichtungen
  • Verpflichtung zur Arbeit als staatlich anerkannter Erzieher für mindestens sechs Monate pro gefördertem (Vollzeit-) Jahr in einer unserer Kinderbetreuungseinrichtung sowie weiterer 6 Monate bei erfolgter Erstattung des Schulgeldes (bei vorzeitiger Beendigung des Arbeitsverhältnisses ist das Ausbildungsstipendium anteilig zurückzuzahlen)

 

Jetzt bewerben

Ausbildungsstipendium zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSinRheinMain.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Eschborn Stadt Eschborn

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Rathausplatz 36, 65760 Eschborn

Arbeitgeber

Stadt Eschborn

Kontakt für Bewerbung

Frau Sarah Bancheri
Fachbereich 2 - Zentrale Dienste

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Eschborn
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.