Erzieherinnen/Erzieher (w/m/d) in Offenbach am Main

TOP-JOB Stadtverwaltung Offenbach veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Tolle Kinder suchen tolle Begleitung!

 

Willkommen in Offenbach!

Der Eigenbetrieb „Kindertagesstätten Offenbach“ (EKO) betreibt derzeit 29 Kindertagesstätten und baut diese ständig weiter aus. Sie begleiten gern Kinder in ihren prägenden Lebensjahren? Sie haben Freude an der Arbeit mit Familien aus unterschiedlichen Kulturen? Sie können Fragen von Kindern aufnehmen, um mit Ihnen gemeinsam die Welt zu entdecken und bleiben auch in hektischen Situationen gelassen? Sie mögen es, in Ihrem Beruf unbekannte Wege zu gehen und mit Kolleginnen und Kollegen sowie Eltern und Beratungsstellen wirksam zusammen zu arbeiten? Dann suchen wir genau Sie!

 

Der Eigenbetrieb „Kindertagesstätten Offenbach“ sucht für die Kindertagesstätte Christian- Pleß Str. (30) für zwei neu aufzubauende altersgemischte Gruppen von Kindern zwischen 1-6 Jahren

 

mehrere Erzieherinnen/Erzieher (w/m/d)

- Kennziffer 331

TVöD S 8b

In unbefristeten Arbeitsverhältnissen

 

Die Kindertagesstätte besteht aus 2 Krippengruppen á 12 Kindern in der Altersgruppe 1-3 Jahre sowie 2 altersgemischten Gruppen á 18 Kindern für die Altersgruppe 1-6 Jahre, 3 Kindergartengruppen á 25 Kindern, für die Altersgruppe der 3–6 Jährigen und 2 Hortgruppen á 25 Kindern für die Altersgruppe 6-10 Jahre.

 

Arbeitsgebiet altersgemischte Gruppen:

In den altersgemischten Gruppen wird in der Regel in festen Bezugsgruppen (18 Kinder) gearbeitet. Davon sind 3 Kinder zwischen 1 und 2 Jahren, 5 Kinder zwischen 2 und 3 Jahren und 10 Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Es wird Wert auf übergreifendes Arbeiten gelegt. Neben dem Beziehungsaufbau sind die individuelle Entwicklungsförderung, die dialogische Auseinandersetzung mit den Kindern sowie die Sprachförderung ein besonderer Schwerpunkt. Zusätzliche Stunden zur Sprachförderung stehen der Einrichtung zur Verfügung. Eine enge Zusammenarbeit mit den im Gebäude direkt angrenzenden Krippengruppen findet statt.

 

Insgesamt wird in der Kindertagesstätte Wert darauf gelegt, dass die Übergänge gut begleitet werden und eine gute Kooperation, der einzelnen Bereiche, innerhalb des Hauses besteht.

Voraussetzungen

Anforderungsprofil:

  • Staatliche Anerkennung zur Erzieherin/zum Erzieher, staatliche Anerkennung zur Heilerziehungspflegerin/zum Heilerziehungspfleger
  • Freude an der Arbeit mit Kindern im Alter von 1 bis 6 Jahren
  • Freude neue Wege zu gehen und sich den Herausforderungen zu stellen, die im Prozess entstehen
  • Kenntnisse über Lernprozesse bei Kindern
  • Interesse an der sprachlichen Bildung von Kindern im Alltagsprozess und Reflexion des eigenen Sprachverhaltens
  • Kooperationsfähigkeit mit den Gruppen-Erzieherinnen/-Erziehern, Kommunikationskompetenz im Team und mit anderen Institutionen
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Beratungsstellen

 

Wir bieten:

  • die Mitarbeit in einem aufgeschlossenem, großen Team,
  • 6 pädagogische Schließtage im Team zur Erarbeitung und Reflexion von Fachthemen oder konzeptionellen Schwerpunkten
  • Vorbereitungszeiten
  • Fallsupervision im Team
  • Fachberatung (Schwerpunkt sprachliche Bildung, Marte Meo, dialogische Entwicklungsbegleitung)
  • Jobticket, das Sie im gesamten RMV-Gebiet nutzen können inklusive der üblichen Mitnahmeregelung von Zeitkarten

 

 

Es handelt sich um unbefristete Vollzeitstellen, die grundsätzlich auch teilbar sind.

 

Sie sollten soziale Kompetenz, insbesondere im interkulturellen Bereich, mitbringen. In diesem Zusammenhang freuen wir uns über Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund.

 

Schwerbehinderte Menschen im Sinne des § 151 SGB IX werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. 


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung über das Portal oder senden Sie die üblichen Unterlagen bis 31.07.2019 an:


Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Personalamt   -Kennziffer 331-

63061 Offenbach

 

Wenn Sie die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und mit Ihrer Anschrift versehenen Umschlag bei. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen nach sechs Monaten vernichtet.


Jetzt bewerben

Erzieherinnen/Erzieher (w/m/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSinRheinMain.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadtverwaltung Offenbach Stadtverwaltung Offenbach

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Berliner Straße 100, 63065 Offenbach am Main

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Offenbach

Kontakt für Bewerbung

Frau Olbert
Telefon: 069 8065 2483

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadtverwaltung Offenbach
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.