Facharzt Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w) bzw. einen AiW in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w) in Frankfurt am Main

Krankenhaus Sachsenhausen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Das Krankenhaus Sachsenhausen in Trägerschaft des Deutschen Gemeinschafts-Diakonieverbandes
ist ein innovatives Krankenhaus mit großer Tradition im Herzen der Stadt Frankfurt am
Main. Wir verfügen über 211 Betten in den Fachabteilungen Chirurgie, Innere Medizin, Diabetologie/Endokrinologie
sowie Gynäkologie und Geburtshilfe. Darüber hinaus erbringen wir hochspezialisierte
Leistungen in einem überregionalen Einzugsgebiet und sind in ein Netzwerk von Kooperationspartnern
eingebunden. Das Krankenhaus ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Wegen kontinuierlich steigender Fallzahlen suchen wir für unsere 


Fachabteilung Geburtshilfe
zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen


Facharzt Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w) bzw.
einen AiW in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w)

Seit 01.10.2014 ist unsere Geburtshilfe als eigenständige, chefarztgeführte Abteilung mit den
Schwerpunkten allgemeine Geburtshilfe und Pränatalmedizin (> 1.200 Geburten jährlich) organisiert.
Es besteht eine große Expertise in traditionellen, geburtshilflichen Fertigkeiten (Zangen- und
Vakuumgeburt). Im Rahmen unserer familienorientierten Geburtshilfe bieten wir auch die vaginale
Steißgeburt und Zwillingsgeburt an. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Pränatalmedizin mit
einem breiten Spektrum modernster Verfahren.

Wir bieten:

  •  eine anspruchsvolle vielseitige Tätigkeit im gesamten Bereich der Geburtshilfe
  •  Weiterbildung Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
  •  Fachärzten nach adäquater Einarbeitung die Übernahme einer Funktionsoberarztstelle
  •  Förderung von Fort- und Weiterbildung und wissenschaftlicher Arbeit
  •  Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsklinik Frankfurt aktives Engagement
  •  in der Aus und Weiterbildung
  •  Angenehmes Arbeitsklima
  • Arbeitsplatz in Zentrumsnähe, der gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist
  •  Betreuungsmöglichkeit für Kinder zwischen 3 und 36 Monaten in der Kinderkrippe des
  • Krankenhauses
  •  Vergütung nach AVR der Diakonie Deutschland (AVR DD) auf dem Niveau von VKA/
  • Marburger Bund sowie zusätzliche Altersversorgung und weitere Sozialleistungen



Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Chefärztin der Abteilung Geburtshilfe und Pränatalmedizin,
Frau Dr. med. Anke Reitter, jederzeit gerne zur Verfügung.


Ihre schriftliche Bewerbung einschließlich aussagekräftiger Unterlagen richten Sie bitte an das

Krankenhaus Sachsenhausen
des Deutschen Gemeinschafts-Diakonieverband GmbH
Frau Dr. med. Anke Reitter, FRCOG
Chefärztin - Geburtshilfe und Pränatalmedizin
Schulstraße 31,

60594 Frankfurt

oder per Mail an areitter@khs-ffm.de.

Weitere Informationen zum Krankenhaus finden Sie auf unserer Homepage www.krankenhaussachsenhausen.de.

Voraussetzungen

Sie bringen mit:

  •  umfassende operative und geburtsmedizinische Erfahrung
  •  wirtschaftliches und gleichzeitig patientenzentriertes Handeln
  •  Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst (Geb/Gyn)

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Schulstr. 31, 60594 Frankfurt am Main

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Krankenhaus Sachsenhausen

Krankenhaus Sachsenhausen

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Antje Bonacker
stv. Leiterin Personalwesen
Schulstr. 31, 60594 Frankfurt am Main
abonacker@khs-ffm.de
Telefon: 069 6605-1715
Ähnliche Jobs

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.
Die Datenschutzbestimmungen haben sich geändert.