Ingenieur_in (w/m/d) Landschaftsarchitektur in Frankfurt am Main

Stellenbeschreibung

Ein guter Plan ist das Fundament nachhaltiger Entwicklung. Darum suchen wir Sie als Ingenieur_in (w/m/d) Vergabe und Nachträge für unser Stadt-Up Frankfurt!

Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und sorgen für ein Frankfurt, das über sich hinauswächst!


Frankfurt am Main ist eine stark wachsende, multikulturelle Metropole und mit rund 750.000 Einwohner_innen urbanes Zentrum im Rhein-Main-Gebiet. Die dynamische Entwicklung sowie der Klimawandel stellen vielfältige Anforderungen an die Stadtverwaltung. Die nachhaltige Planung, Sicherung und Bewirtschaftung der öffentlichen Grünanlagen, des Stadtwaldes und der Friedhöfe in all deren Spektren gehören dabei zu den Aufgaben des Grünflächenamtes. Mit seinen 740 Mitarbeiter_innen in sieben Fachabteilungen, die den unterschiedlichsten Berufsgruppen angehören, ist das Grünflächenamt eine interessante und facettenreiche Einheit. Wir suchen Fachleute, die diesen Herausforderungen dynamisch und flexibel begegnen möchten. Mit ihnen wollen wir unsere Stadt auch weiterhin grün und lebenswert gestalten.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n


Ingenieur_in (w/m/d) Vergabe und Nachträge

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 11 TVöD


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Sachbearbeitung von Ausschreibungs- und Vergabeverfahren besonders schwieriger und komplexer Art
  • zentrale Bearbeitung von VOB und VgV-Vergaben inkl. Rahmenverträgen und ggf. Interessenbekundungsverfahren
  • Prüfung von Ausschreibungsunterlagen und Prüfung der geschätzten Auftragswerte, auch hinsichtlich der Einhaltung aktueller vergaberechtlicher Bestimmungen sowie der Vertrags- und Kalkulationsgrundlagen
  • Prüfen und Werten von Angeboten, vollständige vergaberechtliche Abwicklung und Dokumentation, Formulierung eines umfänglichen Vergabevorschlages, jeweils in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
  • Prüfung der Vergütungsgrundlagen von Nachträgen und Mengenmehrungen
  • Führen von Nachtragsverhandlungen sowie Führung von Preisverhandlungen

Voraussetzungen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH)/ Bachelor) Fachrichtung Landschaftsarchitektur/Bauingenieurwesen –Tiefbau- oder vergleichbare einschlägige Fachrichtung bzw. Befähigung für den gehobenen technischen Dienst 
  • gute Kenntnisse des Vergabe- und Baurechts, Ausschreibung und Vergabe nach VOB, VOL/ VgV
  • Beherrschen der Kalkulation und der Abrechnung
  • gute Kenntnisse der Bauwirtschaft, zuverlässiges Beurteilungsvermögen techn.-wirtschaftlicher Zusammenhänge
  • Grundkenntnisse der HOAI und des BGB, ein sicherer Umgang mit gängiger Ausschreibungssoftware sowie Kenntnisse in RIB-Arriba oder ähnlichen Bauprogrammen wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Eignung und Bereitschaft sich ständig eigenverantwortlich und selbstorganisiert fortzubilden
  • gutes Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, hohes Engagement, Gewissenhaftigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit zur klar strukturierten schriftliche Darstellung von Sachverhalten sowie gute mündliche Ausdrucksfähigkeit


Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • ein dynamisches, modernes, kollegiales und familienfreundliches Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit sehr guter ÖPNV-Anbindung und sehr hoher, moderner technischer Ausstattung
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung und eine Kantine mit einem täglich wechselnden, reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken


Weitere Infos:

Für Bewerber_innen, die sich bereits in einem Beamtenverhältnis befinden, ist bei Erfüllen der persönlichen Voraussetzungen eine Beschäftigung im Beamtenverhältnis (BesGr. A 10 BesO - Technische_r Oberinspektor_in) möglich.


Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Stengel, Tel. (069) 212-74963.


Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 23.04.2021.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bauwesen, Architektur / Bauingenieur- und Vermessungswesen
Arbeitsort Adam-Riese-Straße 25, 60327 Frankfurt am Main

Arbeitgeber

Stadt Frankfurt am Main

Kontakt für Bewerbung

Frau Stengel

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Frankfurt am Main
Ingenieur_in (w/m/d) Landschaftsarchitektur