Leiter_in der Stabsstelle für Fluglärmschutz (w/m/d) in Frankfurt am Main

Jede Bewegung braucht Menschen, die überzeugt vorangehen. Darum suchen wir Sie als Leiter_in der Stabsstelle für Fluglärmschutz (w/m/d) für unser Stadt-Up Frankfurt!

Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und führen Sie das Team Frankfurt in die Zukunft!


Im Dezernat I - Oberbürgermeister - ist seit dem 01.10.2016 die "Stabsstelle für Fluglärmschutz" verankert. Frankfurt am Main erfährt durch die Eröffnung der Landebahn Nordwest eine der höchsten Fluglärmbelastungen im Rhein-Main-Gebiet. Ziel der Stabsstelle ist es, den Fluglärmschutz für die betroffenen Bürger_innen zu verbessern und nachhaltig zu gestalten. Die Pandemie hat verdeutlicht, dass ein Umdenken im Luftverkehr erfolgen muss. Der Lärmschutz als ein Baustein für eine anhaltende Gesundheit ist zu erweitern und der Klimaschutz voranzutreiben. Die Stabsstelle für Fluglärmschutz entwickelt u.a. Konzepte und Vorschläge zur Fluglärmreduzierung, steht in direktem Kontakt zu wissenschaftlichen Institutionen, organisiert Informationsveranstaltungen unterschiedlichster Art und pflegt das kommunale Fluglärm-Monitoring der Stadt Frankfurt am Main. Sie dient zudem als erste Anlaufstelle für Bürger_innen in Sachen Fluglärmschutz.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n


Leiter_in der Stabsstelle für Fluglärmschutz (w/m/d)

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 13 TVöD


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Leitung der Stabsstelle
  • Erarbeitung von Konzepten und Vorschlägen zur Verbesserung des Fluglärmschutzes
  • Kontakt und Abstimmung mit anderen Verwaltungseinheiten und Gremien auch auf Landesebene zum Thema Fluglärmschutz
  • Bearbeitung und Abstimmung von Stellungnahmen und Berichten der Stabsstelle an den Magistrat oder an die städtischen Gremien
  • Ausbau und Pflege des kommunalen Fluglärm-Monitorings; Mitwirkung bei der Erarbeitung von Kriterien für regionale Lärmobergrenzen
  • Begleitung von wissenschaftlichen Studien
  • Vertretung und Präsentation der Tätigkeiten der Stabsstelle für Fluglärmschutz in der Öffentlichkeit
  • Pflege von Kontakten zu Bürger_innen, wissenschaftlichen Institutionen etc.

Voraussetzungen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
  • einschlägige Berufserfahrung wünschenswert
  • mehrjährige erfolgreiche Wahrnehmung von Führungsaufgaben
  • Kenntnisse der kommunalen Verwaltungsstrukturen der Stadt Frankfurt am Main
  • sicheres und verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und fachübergreifendem, querschnittsorientiertem Denken und Handeln
  • ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeit; hohes analytisches Verständnis
  • sehr gute schriftliche und mündliche Auffassungsgabe
  • Interesse an städtischem Lärm- und Klimaschutz
  • Erfahrung in der Anwendung von Moderations- und Präsentationstechniken
  • sehr guter Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen
  • interkulturelle Kompetenz und Genderkompetenz


Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung


Weitere Infos:

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.


Unsere Mitarbeiter_innen sind uns wichtig. Darum haben wir ein stadtweites Führungsverständnis entwickelt, das die Grundlage für Ihr Führungshandeln darstellt.


Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herr Bremer, Tel. (069) 212-3 59 78.


Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Jobportal (https://stadtfrankfurtjobs.de/leiterin-der-stabsstelle-fuer-fluglaermschutz-wmd-de-j3338.html). Bitte bewerben Sie sich bis zum 27.10.2021.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Sonstiges
Arbeitsort Römerberg 23, 60311 Frankfurt am Main

Arbeitgeber

Stadt Frankfurt am Main

Kontakt für Bewerbung

Herr Bremer

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Frankfurt am Main