Manager Governance Vulnerability (w/m/d) in Frankfurt

Deutsche Bahn AG veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Manager Governance Vulnerability (w/m/d) im Bereich Cyber Security der Konzernleitung am Standort Frankfurt am Main.

Deine Aufgaben:

  • Du bewertest Schwachstellen hinsichtlich Bedrohungslagen
  • Du optimierst und entwickelst relevante Prozesse zum Patch- und Schwachstellenmanagement
  • Du erarbeitest selbstständig konzernweite Richtlinien und Vorgaben zu Schwachstellenmanagement in Abstimmung mit relevanten sicherheitsverantwortlichen Bereichen
  • Du bewertest bahnbetriebliche Applikationen und Infrastrukturen zur Einhaltung von Sicherheitsstandards
  • Dir obliegt die fachliche Steuerung relevanter Geschäftsbereiche und Einheiten
  • Du berätst Kollegen zu fachlichen, methodischen und operativen Fragestellungen

    Dein Profil:
  • Du hast einen abgeschlossenen (Fach-)Hochschulabschluss in Betriebswirtschaft, Wirtschafts-Informatik oder besitzt adäquate Berufserfahrung im genannten Bereich
  • Du hast mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Vulnerability/Patch Management Architecture und/oder Process Design, sowie in der Funktionsweise der Vulnerability Scanner
  • Du verfügst über gute Kenntnisse der allgemeinen IT-Governance Standards (u.a. ISO 27001) und BSI Grundschutz
  • Idealerweise hast du Erfahrung im Umgang mit ITIL v3/v4
  • Deine ausgeprägte Beratungskompetenz sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft zeichnen dich aus
  • Du besitzt sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Berufskategorie Berufskraftfahrer, Logistik, Lager / Zug, Schiff, Flugzeuge
Arbeitsort Frankfurt

Arbeitgeber

Deutsche Bahn AG

Kontakt für Bewerbung

Deutsche Bahn AG
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.