Pflegerische Abteilungsleitung (m/w/d) #corona in Friedberg

TOP-JOB Gesundheitszentrum Wetterau gGmbH veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Das Gesundheitszentrum Wetterau ist einer der größten Arbeitgeber in der Region und erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von über 100 Millionen Euro. Im GZW-Verbund mit seinen ca. 850 Betten an sechs Standorten in Bad Nauheim, Friedberg, Bad Vilbel, Schotten, Nidda und Gedern versorgen 1.850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hochspezialisiert und freundlich jährlich mehr als 25.000 stationäre sowie über 50.000 ambulante Patientinnen und Patienten. 


Unsere medizinischen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Innere Medizin mit Gastroenterologie, Onkologie, Diabetologie/Endokrinologie, Pneumologie, Kardiologie, Geriatrie, Geburtshilfe, Gynäkologie und Senologie, Spezielle Schmerztherapie und Palliativmedizin sowie Psychiatrie und Psychotherapie. In die ambulante Versorgung sind neben den Krankenhäusern fünf Medizinische Versorgungszentren mit hochqualifizierten Facharztpraxen eingebunden. Wir sind akademisches Lehrkrankenhaus der Justus-Liebig-Universität Gießen.


Zum 01. Juni 2020 oder zu einem späteren Zeitpunkt suchen wir für unsere Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie eine


Pflegerische Abteilungsleitung (m/w/d)


unbefristet und in Vollzeitbeschäftigung.


Die Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie wird grundsätzlich offen geführt. Seit dem 01.01.2016 entwickeln wir unser Modellprojekt zur integrierten Versorgung nach §64b SGBV mit flexiblen sektorenübergreifenden Behandlungsformen und der Möglichkeit der aufsuchenden Behandlung (home treatment).


Ihre Aufgaben:

  • Die verantwortliche Personalführung und -entwicklung der Mitarbeiter im Pflegedienst  
  • Sie arbeiten eng mit der Klinikleitung zusammen, leiten eigene Projekte und beteiligen sich aktiv an der strategischen Ausrichtung (innovative Konzepte) der Pflege. Dabei schaffen Sie es, die Mitarbeiter für die stetigen Veränderungen zu motivieren sowie Strategien zur Mitarbeitergewinnung und -bindung zu entwickeln
  • Die Weiterentwicklung der Pflegequalität hat für Sie einen ebenso hohen Stellenwert wie die verantwortliche Mitarbeit in interdisziplinären und interprofessionellen Projekten
  • Ihre kommunikativen Fähigkeiten beruhen auf einer offenen und transparenten Kommunikation und begründen eine loyale und wertschätzende Zusammenarbeit mit der Klinikleitung, Mitarbeitern der unterschiedlichen Berufsgruppen und externen Partnern


Wir bieten Ihnen:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe mit Gestaltungsspielräumen
  • Vergütung und Sozialleistungen nach TVöD
  • Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit in einer freundlichen und wertschätzenden Arbeitsatmosphäre in modernen Unternehmensstrukturen mit Entwicklungsperspektiven
  • Die Unterstützung von gezielten Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen ist für uns selbstverständlich
  • Mehr Netto für unsere Mitarbeiter durch Nettoentgeltoptimierung


Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege einschließlich der Fachweiterbildung für psychiatrische Pflege oder ein entsprechendes Studium
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer Leitungsposition mit Personalverantwortung
  • Idealerweise haben Sie eine Weiterbildung zur Pflegedienstleitung (w/m/d) bzw. ein Studium im Bereich Pflegemanagement abgeschlossen oder
  • Sie sind in einer Weiterbildung zur Pflegedienstleitung (w/m/d) bzw. absolvieren ein Studium im Bereich Pflegemanagement, welches Sie demnächst erfolgreich abschließen
  • Vorausgesetzt werden sehr gute EDV-Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich EDV-gestützter Pflegedokumentation
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes Organisationstalent, eingehende Erfahrungen im Projektmanagement und fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Sie haben weitreichende Erfahrung bei der Personalplanung und -Entwicklung
  • Ein hohes Maß an Sozial- und Führungskompetenz sowie ein kooperativer und motivierender Führungsstil zeichnen Sie aus
  • Leistungsbereitschaft, Einsatzfreude, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Loyalität runden ihr Profil ab



Wenn Sie gerne in einem interessanten Umfeld arbeiten sowie eine konstruktive Zusammenarbeit schätzen, besonderes Interesse an neuen Aufgaben in einem Leitungsteam haben, sich verändern wollen und eine neue Herausforderung suchen, bewerben Sie sich jetzt.


Für weitere Auskünfte vorab steht Ihnen die Leiterin für Pflege- und Patientennahe Dienste Frau Peeck (E-Mail: Simone.Peeck@gz-wetterau.de Tel. 06031/ 89-3334) gerne zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer „43-2020‘‘ bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an bewerbung(at)gz-wetterau.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort 61169 Friedberg

Arbeitgeber

Gesundheitszentrum Wetterau gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Marie-Therese Arnold

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.