Projektadministratorin/Projektadministrator (m/w/d) in Offenbach am Main

Stadtverwaltung Offenbach veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Der Eigenbetrieb MainArbeit. Kommunales Jobcenter Offenbach, zuständig für Existenzsicherung, Qualifizierung und Integration von Arbeitssuchenden, sucht im Rahmen der Umsetzung eines Projekts des Bundesprogramms Innovative Wege zur Teilhabe am Arbeitsleben -rehapro- für die Zeit vom 01.01.2020 bis zum 31.12.2023 eine/einen

 

Projektadministratorin/Projektadministrator (m/w/d)

TVöD 8

wöchentliche Arbeitszeit: 19 Stunden und 30 Minuten (50%)

 

(vorbehaltlich der Projektmittelbewilligung durch die Fachstelle rehapro)

 

für die Umsetzung des geplanten Modellprojektes. Das Modellprojekt wird in direkter Kooperation mit den Jobcentern des Kreises Offenbach und des Main-Taunus- Kreises durchgeführt, aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales gefördert und hat das Ziel der Entwicklung von neuen Instrumenten zur Gesundheitsprävention und Gesundheitsförderung von Arbeitssuchenden. 

 

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören:

Ø  Die Unterstützung der Projektkoordination in allen Belangen des Projektmanagements und des Projektcontrollings;

Ø  Die Übernahme des Berichtswesens und die Projektbewirtschaftung;

Ø  Erstellung von Abrechnungen der Fördermittel mit den Zuwendungsgebern;

Ø  Die Erstellung von Statistiken;

Ø  Die enge Zusammenarbeit mit den Projektadministratorinnen/Projektadministratoren der Verbundpartner.

 

Wir erwarten von Ihnen:

Ø  Eine abgeschlossene Verwaltungsausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung in den Bereichen  Verwaltung, Betriebswirtschaft oder Finanzen;

Ø  Erfahrungen im Projektmanagement;

Ø  Kenntnisse im Vergabe- und Zuwendungsrecht;

Ø  Fundierte Kenntnisse in MS-Office, insbesondere Microsoft Excel.

 

Ihre persönlichen Kompetenzen:

Ø  Sie sind freundlich, kommunikativ und treten souverän auf;

Ø  Sie haben ein freundliches und kommunikatives Auftreten;

 

Ø  Sie verfügen über Eigeninitiative und Innovationsfreude und interessieren sich für Möglichkeiten der Digitalisierung der Verwaltung und der damit verbundenen Dienstleistungsprozesse;

Ø  Sie bringen eine hohe Dienstleistungsorientierung und Organisationstalent mit;

Ø  Sie sind teamfähig und belastbar.

 

Die Stelle ist als Teilzeitstelle mit 19,5 Wochenstunden vorgesehen.

 

Wir legen Wert auf soziale Kompetenz, insbesondere im interkulturellen Bereich. Über Bewerberinnen und Bewerber mit Migrationshintergrund würden wir uns u. a. in diesem Zusammenhang sehr freuen.

 

Schwerbehinderte Menschen im Sinne des § 151 SGB IX werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Telefonische Auskünfte erteilt Frau Buri unter Tel. 069/8065-8250.

 

Wir verweisen auf die Informationen zur Datenverarbeitung gemäß Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Bewerbungsverfahren. Diese finden Sie auf unserer Homepage unter Rathaus & Service / Stellenangebote.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie die üblichen Unterlagen (bitte nicht per E-Mail) bis 01.11.2019 an:

 

Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Personalamt   -Kennziffer 127-

63061 Offenbach

 

Wenn Sie die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und mit Ihrer Anschrift versehenen Umschlag bei. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen nach sechs Monaten vernichtet.

 

 

Jetzt bewerben

Projektadministratorin/Projektadministrator (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSinRheinMain.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadtverwaltung Offenbach Stadtverwaltung Offenbach

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort MainArbeit Kommunales Jobcenter, Berliner Str. 190, 63067 Offenbach am Main

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Offenbach

Kontakt für Bewerbung

Frau Buri
Telefon: 069 8065 8250

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadtverwaltung Offenbach
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.