Projektingenieur*in für die Fahrzeug- und Gerätebeschaffung (m/w/d) in Offenbach am Main

Für die Feuerwehr Offenbach suchen wir zum nächstmöglichen Termin zunächst befristet für zwei Jahre eine*n

 

Projektingenieur*in für die Fahrzeug- und Gerätebeschaffung (m/w/d)

TVöD 11

  

Die Stadt Offenbach am Main ist mit ca. 140.000 Einwohnerinnen und Einwohnern Teil des Rhein-Main-Gebietes und gehört mit zu den größten Arbeitgebern dieser Region. Als moderne Feuerwehr suchen wir verantwortungsbewusste, aufgeschlossene und einsatzfreudige Menschen, die sich für die besonderen Herausforderungen einer Feuerwehr und für eine außergewöhnliche und vielseitige Tätigkeit interessieren.

 

Wir zeichnen uns als moderne Feuerwehr durch eine gute technische Ausstattung, gute berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie einen kollegialen Umgang aus.

  

Ihre Aufgaben sind:

  • Erstellen und Fortschreiben von Ausschreibungsunterlagen; Erstellen von technischen Leistungsbeschreibungen, Festlegung von Bewertungs- und Ausschlusskriterien als Grundlage für entsprechende Ausschreibungen gemäß des geltenden Vergaberechts.
  • Umsetzen von Projektideen und -plänen der Feuerwehr Offenbach im Sachgebiet Beschaffung.
  • Vorbereitung von Projekt- und Vergabebeschlüssen. Hierzu gehört auch die verantwortliche Abstimmung der Vorlagen mit allen zu beteiligenden Stellen der eigenen und externen Verwaltungen z.B. Dezernat, Kämmerei.
  • Vergabeverfahren begleitend bearbeiten u.a. Konstruktionsgespräche mit Herstellern führen, Umplanungen begleiten, Veranlassung und Verfolgung notwendiger Mängelbeseitigungen usw.
  • Kontrolle der Projektfortschritte, Kontrolle und Einhalten der Projektplanung und der Zeitintervalle.
  • Vorbereiten des Projektabschlusses sowie Mitwirken bei der Produktabnahme und Einführung.

Voraussetzungen

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene technische (Fach-) Hochschulausbildung, vorzugsweise im Bereich Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik.
  • Sie verfügen vorzugsweise über praktische Berufserfahrung in der Projektsteuerung, Erfahrung im Bereich Projektmanagement ist erwünscht.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Vertragsmanagement, europäischen, nationalen und kommunalen Vergaberecht.
  • Sie haben eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise und besitzen analytische Fähigkeit und Entscheidungsstärke.
  • Sie sind teamfähig und besitzen die Fähigkeit zur lösungsorientierten und konstruktiven Zusammenarbeit.
  • Wünschenswert ist der Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B und C.
  • einen vielseitigen, abwechslungsreichen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit der entsprechenden beruflichen Sicherheit
  • vielfältige Qualifizierungsangebote und Angebote zur Gesundheitsvorsorge
  • die Stelle ist zunächst zeitlich befristet, eine dauerhafte Etablierung im Stellenplan ist vorgesehen

  

Wir bieten Ihnen:

Die Berufsfeuerwehr der Stadt Offenbach hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Deshalb sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die grundsätzlich auch teilbar ist. Wir bieten Ihnen eine interessante, anspruchsvolle Tätigkeit in einer  zukunftsorientierten Stadtverwaltung an einem modernen Arbeitsplatz, außerdem eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr einschließlich eines kostenlosen Jobtickets (Gültigkeit für das gesamte RMV-Gebiet einschließlich Mitnahmeregelung) und eine flexible, familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung.

 

Die Stadt Offenbach stellt ihren Bediensteten betriebliche Kitaplätze zur Verfügung und unterstützt diese auch gerne bei der Wohnungssuche.

 

Wir legen Wert auf soziale Kompetenz, insbesondere im interkulturellen Bereich. Über Bewerberinnen und Bewerber mit Migrationshintergrund würden wir uns u. a. in diesem Zusammenhang sehr freuen.

 

Schwerbehinderte Menschen im Sinne des § 151 SGB IX werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

  

Telefonische Auskünfte erteilt Herr Grimm unter Tel. 069/8065-3394.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 27.06.2021 auf unserem Bewerbungsportal.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Arbeitsorganisation, Prozessorganisation
Arbeitsort Rhönstraße 10, 63071 Offenbach am Main

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Offenbach

Kontakt für Bewerbung

Herr Grimm

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadtverwaltung Offenbach