Rettungssanitäter*innen (m/w/d)

Offenbach
Stadt Offenbach
Gehaltsinformation: TVöD 4 , ab 39.000 €

Bei der Stadt Offenbach entwickeln rund 1.400 Kolleg*innen die Zukunft einer Großstadt im Wandel. Bei uns erwarten Sie kurze Wege, zukunftsfähige Entscheidungen mit Herz und Mut für intelligente Lösungen. Werden auch Sie Teil des echt engagierten Teams, das pragmatisch bürokratisch das Zusammenleben in der Stadt gestaltet! Aus Offenheit für Offenbach – offenbar anders.

 

Unter dem Dach der Feuerwehr krempeln rund 250 Expert*innen für die Sicherheit der Offenbacher*innen täglich die Ärmel hoch: Sei es das Löschen eines brennenden Dachstuhls, die lebensrettende Hilfe bei medizinischen Notfällen oder die Abwehr anderer Gefahren wie Hochwasser – die Feuerwehr übernimmt vielseitige Aufgaben für die Stadtgesellschaft, bei denen ohne unseren Teamzusammenhalt nichts geht.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Einsatz in der Notfallrettung und -versorgung sowie im Krankentransport

  • Unterstützung der Notfallsanitäter*innen und Notärzt*innen bei der medizinischen Versorgung der Patient*innen

  • Überprüfung und Sicherstellung der Einsatzfähigkeit von Fahrzeugen, Geräten und Materialien

  • Dokumentation und Nachbereitung von Einsätzen

  • Durchführung von Desinfektionsarbeiten

  • Wahrnehmung verschiedener Aufgaben in den Bereichen der Rettungsdienst-Organisation der Feuerwehr

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur*zum Rettungssanitäter*in

  • Gesundheitliche Eignung für die Tätigkeit im Rettungsdienst

  • Uneingeschränkte Tauglichkeit und Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst

  • Adressat*innengerechtes Kommunikationsverhalten in Verbindung mit einem hohen Einfühlungsvermögen

  • Ausgeprägte interkulturelle Kompetenz

  • Befähigung, in Notsituationen angemessen zu reagieren sowie in komplexen Problemlagen schnell gute Lösungen zu finden

  • Hohes Maß an Flexibilität, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein

  • Besitz des EU-Führerscheins der Klasse C1 ist erforderlich

  • Bestehender Impfschutz bzw. Immunität gegen Masern

Freuen Sie sich auf:

  • Einen sicheren und vielseitigen Arbeitsplatz

  • 30 Tage Urlaub (umgewandelt in den Schicht-Rhythmus) plus einen Familientag sowie weitere Zusatz-Urlaubstage aufgrund des Schichtdienstes

  • Einstiegsgehalt ab 39.000 € jährlich bzw. Vergütung nach TVöD 4 zuzüglich Schichtdienstzulagen

  • Entgeltgruppenzulage in Höhe von 2,3 Prozent des jeweiligen Tabellenentgelts

  • 39 Stunden pro Woche mit verbindlichem und attraktivem Schichtplan

  • Einsatz auf den Einsatzmitteln des Rettungsdienstes der Feuerwehr Offenbach

  • Mehrere Vollzeitstellen, die grundsätzlich auch teilbar sind

  • Kostenloses Jobticket (gesamtes RMV-Gebiet inklusive Mitnahmeregelung)

  • Betriebliche Altersvorsorge bei der ZVK Darmstadt für Beschäftigte

  • Entwicklungsförderung durch interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten für die persönliche Weiterentwicklung im notfallmedizinischen Setting sowie vielfältige Maßnahmen für eine gute Führungskultur

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Fitnessraum mit sportwissenschaftlicher Begleitung

  • Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Unterstützung bei der Wohnungs- und Kitaplatzsuche

  • Eine von Offenheit geprägte Arbeitskultur, die sich im täglichen Miteinander und unserem lösungsorientierten Handeln widerspiegelt

  • Kostenlose Mitgliedschaft in der Stadtbibliothek

Ihr Kontakt zu uns:

Sie haben Fragen? Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Christian Pittelkow unter christian.pittelkow@offenbach.de und/oder Tel. 069/8065-2413.

 

Für Fragen zum organisatorischen Ablauf des Auswahlverfahrens können Sie das Personalmanagement der Feuerwehr unter 37Personal@offenbach.de und/oder Tel. 069/8065-3342 kontaktieren.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 21.07.2024 auf offenbach.de/jobs!

 

Schon mal vorab zur Info: Wir planen die Vorstellungsgespräche in der 32. Kalenderwoche.

 

Mehr über die Stadt Offenbach als Arbeitgeberin gibt’s hier zum Nachlesen. Für alle Infos rund um die Feuerwehr werden Sie hier fündig.

 

Weitere Infos:

 

Die Feuerwehr der Stadt Offenbach hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Deshalb sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Kontaktieren Sie hierzu auch gerne unsere Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Janina Boerckel unter janina.boerckel@offenbach.de.

 

Wir legen Wert auf soziale Kompetenz, insbesondere im interkulturellen Bereich. Über Bewerber*innen mit internationaler Geschichte würden wir uns sehr freuen.

 

Schwerbehinderte Menschen im Sinne des § 151 SGB IX werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt für Bewerbung

Herr Christian Pittelkow

Mehr zum Job

Gehaltsinformation TVöD 4 , ab 39.000 €
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit, Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Keywords Rettungssanitäter (m/w/d)