Sachbearbeiter_in (w/m/d) Debitorenbuchhaltung (Hauptsekretär_in) in Frankfurt am Main

Stellenbeschreibung

Das Sachgebiet „Zentrale Buchhaltung und Zahlungsverkehr“ wickelt die Ein- und Auszahlungen für die Stadtverwaltung ab, sichert im Rahmen des Liquiditätsmanagements die Zahlungsfähigkeit und betreut zentral unter anderem alle kreditorischen und debitorischen Buchungsvorgänge. Mit der digitalen Rechnungsbearbeitung und neuen E-Payment-Verfahren wurden bzw. werden aktuell neue Prozesse eingeführt, die im Sinne der E-Government-Strategie und der Zukunftsfähigkeit der Stadtverwaltung weiterentwickelt werden sollen.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n


Sachbearbeiter_in (w/m/d) Debitorenbuchhaltung (Hauptsekretär_in)

Vollzeit, Teilzeit

BesGr. A 8 BesO / EGr. 8 TVöD


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • allgemeine Buchhaltungsaufgaben wie z. B. Klären von Zahlungseingängen
  • Kontenabrechnungen (u.a. Rückzahlungen, Umbuchungen, SEPA Lastschriftverfahren)
  • Überwachen von Stundungen und Niederschlagungen
  • Kontakt mit Zahlungspflichtigen, Beantworten von Sachstandsanfragen der Gläubigerämter und Unterstützen der Gläubigerämter durch telefonisches Beraten in Fragen zur Fallbearbeitung in SAP-PSCD


Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung und verschiedene Modelle zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit offener und wertschätzender Arbeitsatmosphäre im Herzen einer pulsierenden Großstadt

Voraussetzungen

Sie bringen mit:

  • Befähigung für den mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst oder abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte_r oder abgeschlossene Ausbildung als Bankkauffrau_Bankkaufmann
  • Kenntnisse des öffentlichen Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesens einschließlich des Frankfurter Rechnungswesens
  • gute Kenntnisse der Software SAP-PSCD sind wünschenswert
  • Serviceorientierung, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und selbstständige Arbeitsweise
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • interkulturelle Kompetenz


Weitere Infos:

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Reise, Tel. (069) 212-47404.


Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 07.02.2021.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Stephanstraße 15, 60313 Frankfurt am Main

Arbeitgeber

Stadt Frankfurt am Main

Kontakt für Bewerbung

Herr Reise

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Frankfurt am Main
Sachbearbeiter_in (w/m/d) Debitorenbuchhaltung (Hauptsekretär_in)