Sachbearbeiter_in (w/m/d) Denkmalpflege in Frankfurt am Main

Ein guter Plan ist das Fundament nachhaltiger Entwicklung. Darum suchen wir Sie als Sachbearbeiter_in (w/m/d) in der Denkmalpflege für unser Stadt-Up Frankfurt!

Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und sorgen für ein Frankfurt, das über sich hinaus wächst!


Frankfurt am Main ist eine stark wachsende Stadt und mit rund 750.000 Einwohner_innen urbanes Zentrum im Rhein-Main-Gebiet. Als untere Denkmalschutzbehörde hat der Magistrat der Stadt Frankfurt am Main das Denkmalamt mit dem Schutz und der Pflege der Kulturdenkmäler im Frankfurter Stadtgebiet betraut. Ziel von Denkmalschutz und Denkmalpflege ist es, die Kulturdenkmale als Quellen und Zeugnisse menschlicher Geschichte und Entwicklung zu schützen und zu erhalten. Dabei wirkt das Denkmalamt darauf hin, dass sie in die städtebauliche Entwicklung einbezogen werden.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n


Sachbearbeiter_in (w/m/d) Denkmalpflege

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 13 TVöD


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Prüfung von Bauanträgen sowie baugenehmigungsfreien Anträgen, mit denkmalfachlichen Stellungnahmen im Genehmigungsverfahren
  • Beratung von Antragsteller_innen und Betreuung von Restaurierungs-, Instandhaltungs- und Sanierungsvorhaben an schützenswerten Bau- und Kunstdenkmalen in den zugewiesenen Stadtteilen mit Dokumentation der Maßnahmen
  • Baukontrolle und Ahndung von Verstößen gegen das Hessische Denkmalschutzgesetz
  • Stellungnahmen bei Bearbeitungsverfügungen unterschiedlicher Gremien
  • Prüfung von Bebauungsplänen bzw. übergeordneten Planungswerken anderer Behörden sowie von restauratorischen Gutachten und Bauforschungsergebnissen
  • fachliche Prüfung von Anträgen auf eine Steuerbescheinigung
  • Bearbeitung von Zuschussanträgen
  • Beteiligung an architektonischen und städtebaulichen Wettbewerbsverfahren
  • Einvernehmensherstellung mit dem Landesamt für Denkmalpflege Hessen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master/Magister) Fachrichtung Kunstgeschichte oder Architektur
  • möglichst Befähigung für den höheren wissenschaftlichen Dienst
  • Promotionsanschluss bzw.  Aufbaustudium Denkmalpflege erwünscht
  • gute Fachkenntnisse in Bau- bzw. Kunstgeschichte, historischen Bautechniken und Ausstattungsgeschichte
  • praktische Erfahrung in der Denkmalpflege und Kenntnis des Hessischen Denkmalschutzgesetzes
  • Nachweis wissenschaftlicher Arbeit
  • Verhandlungsgeschick und Entscheidungsfähigkeit
  • Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung und Teamfähigkeit
  • interkulturelle Kompetenz


Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • wertschätzende und offene Arbeitsatmosphäre sowie eine gute und konstruktive Zusammenarbeit in einem professionellen Team
  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eine flexible, familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung


Weitere Infos:

Für Bewerber_innen, die sich bereits in einem Beamtenverhältnis befinden, ist bei Erfüllen der persönlichen Voraussetzungen eine Beschäftigung im Beamtenverhältnis (BesGr. A 13 BesO – Konservator_in) möglich.


Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Dr. Timpe, Tel. (069) 212-33209.


Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 08.08.2021.


Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Stadtplanungsamt
Kurt-Schumacher-Straße 10, 60311 Frankfurt am Main
oder per E-Mail: planungsamt@stadt-frankfurt.de
(Kennziffer 3602/0004/1223) 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bauwesen, Architektur / Sonstiges
Arbeitsort Kurt-Schumacher-Straße 10, 60311 Frankfurt am Main

Arbeitgeber

Stadt Frankfurt am Main

Kontakt für Bewerbung

Herr Dr. Timpe

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Frankfurt am Main