Sachbearbeiter_in (w/m/d) Haushaltsangelegenheiten und administrative Betreuung der zugeordneten Beteiligungen in Frankfurt am Main

Stadt Frankfurt am Main veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Das Dezernatsbüro Planen und Wohnen unterstützt und berät den zuständigen Dezernenten bei seinen Entscheidungen. Es ist verantwortlich für die Betreuung der zugeordneten Ämter (Denkmalamt, Stadtplanungsamt, Stadtvermessungsamt, Bauaufsicht Frankfurt, Amt für Wohnungswesen) sowie der zugeordneten Beteiligungen (ABG Frankfurt Holding, Nassauische Heimstätte, KEG - Konversions-Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH, DomRömer GmbH, Gateway Gardens Projektentwicklungs GmbH, Rebstock Projektgesellschaft mbH u. a.).

 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 30.04.2021 eine_n


Sachbearbeiter_in (w/m/d) Haushaltsangelegenheiten und administrative Betreuung der zugeordneten Beteiligungen

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 13 TVöD



Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Ressourcenmanagement für alle Produktgruppen, Subbudgets und Gesellschaften des Dezernates IV - Planen und Wohnen
  • Koordinierung des Dezernatsbudgets im Haushaltsplanaufstellungsverfahren, bei der Haushaltsausführung und beim Abschluss des Haushaltsjahres (Jahresrechnung)
  • Betreuung der Aufsichtsratsmandate des Dezernenten und dessen Mitgliedschaften in übergeordneten Institutionen
  • fachliche Begleitung verschiedener städtischer Projekte
  • Mitarbeit an Controlling- und Berichtsstrukturen im Dezernatsbüro
  • Sonderaufträge nach Weisung des Dezernenten oder der Büroleitung

Voraussetzungen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (Diplom/Master/Bachelor)
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Haushalts- und Rechnungswesen (Doppik)
  • fundierte SAP-Kenntnisse
  • Sensibilität für politische Prozesse
  • Teamfähigkeit
  • ausgeprägte schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Interesse an konzeptioneller Arbeit
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Genderkompetenz und interkulturelle Kompetenz



Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet



Weitere Infos:

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Huf, Tel. (069) 212-35024.


Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis zum 21.01.2020  unter Angabe der Kennziffer Z16120/0367/0183 an:


Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Stadtvermessungsamt - 62.11
Kurt-Schumacher-Straße 10, 60311 Frankfurt am Main
oder per Mail: a620-vermessungsamt@stadt-frankfurt.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Kurt-Schumacher-Straße 10, 60311 Frankfurt am Main

Arbeitgeber

Stadt Frankfurt am Main

Kontakt für Bewerbung

Frau Huf

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Frankfurt am Main
Sachbearbeiter_in (w/m/d) Haushaltsangelegenheiten und administrative Betreuung der zugeordneten Beteiligungen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.