Sachbearbeiter*innen (m/w/d) in Offenbach

Stellenbeschreibung

Für das Sozialamt suchen wir zum nächstmöglichen Termin mehrere

 

Sachbearbeiter*innen (m/w/d)

bis A 10 HBesO / TVöD 9c

(je nach Qualifikation)

Voll- oder Teilzeit

 

Zentral im Rhein-Main-Gebiet gelegen ist die Stadt Offenbach eine moderne, innovative und aufgeschlossene Verwaltung, die mit Kompetenz und Professionalität die in der Stadt lebenden Bürger*innen in ihren wirtschaftlichen, persönlichen, sozialen und gesundheitlichen Lebensverhältnissen berät und unterstützt.

 

Das Sozialamt ist unter anderem für die Leistungserbringung nach dem Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch - SGB XII - zuständig und stellt die Hilfe zum Lebensunterhalt sowie die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung sicher. Daneben werden Hilfen in besonderen Lebenslagen wie Pflegegeldleistungen, Hilfen zur Gesundheit, Heimpflegeleistungen und Hilfen zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten erbracht. 


Ihre Aufgaben: 

  • Eigenverantwortliche Bearbeitung eines Sachgebiets zur Leistungserbringung von Hilfen zum Lebensunterhalt und der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem SGB XII (Existenzsicherung)
  • Freundliche, sensible und kompetente Beratung der um Hilfe nachsuchenden Bürger*innen nach individuell vereinbarten Terminen, bei Bedarf auch im Rahmen von Hausbesuchen
  • Sachbearbeitung mit dem Fachanwendungsprogramm Open Prosoz
  • Führen und Pflege von digitalen Akten (Optimal Systems Enaio)
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Team und ein gutes Arbeitsklima sowie umfassende Einarbeitung in Ihr Arbeitsgebiet
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten mit der Möglichkeit von Homeoffice
  • ein Jobticket zu sehr günstigen Konditionen mit Gültigkeit für das gesamte RMV-Gebiet einschließlich Mitnahmeregelung
  • ein zentral gelegenes Verwaltungsgebäude mit sehr guter ÖPNV-Anbindung

Wir bieten Ihnen: 

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Team und ein gutes Arbeitsklima sowie umfassende Einarbeitung in Ihr Arbeitsgebiet
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten mit der Möglichkeit von Homeoffice
  • ein Jobticket zu sehr günstigen Konditionen mit Gültigkeit für das gesamte RMV-Gebiet einschließlich Mitnahmeregelung
  • ein zentral gelegenes Verwaltungsgebäude mit sehr guter ÖPNV-Anbindung

Voraussetzungen

Sie bringen mit:

 

  • Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt*in (Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung), Diplom-Sozialjurist*in (Bachelor of Laws Sozialrecht) bzw. vergleichbaren Studienabschluss oder abgeschlossene Fortbildungsprüfung zur/zum Verwaltungsfachwirt*in mit möglichst mehrjähriger Berufserfahrung oder
  • erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für den mittleren Dienst in der allgemeinen Verwaltung (Verwaltungswirt*in) oder erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r mit möglichst mehrjähriger Berufserfahrung
  • gute Kenntnisse der Sozialgesetzbücher - Schwerpunkt SGB XII - und der angrenzenden Rechtsgebiete sowie des Verwaltungsrechts, Erfahrung in der Anwendung rechtlicher Vorschriften
  • soziale und kommunikative Kompetenz insbesondere im Umgang mit älteren und behinderten Menschen, interkulturelle Kompetenz, Genderkompetenz
  • Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit, Stresstoleranz
  • Teamfähigkeit, Flexibilität
  • sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Anwendungen, EDV-Kenntnisse

 

Es handelt sich um mehrere Vollzeitstellen, die grundsätzlich auch teilbar sind.

 

Die Stadt Offenbach stellt ihren Bediensteten betriebliche Kitaplätze zur Verfügung und unterstützt diese auch gerne bei der Wohnungssuche.

 

Wir legen Wert auf soziale Kompetenz, insbesondere im interkulturellen Bereich. Über Bewerber*innen mit Migrationshintergrund würden wir uns u. a. in diesem Zusammenhang sehr freuen.

 

Schwerbehinderte Menschen im Sinne des § 151 SGB IX werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Telefonische Auskünfte erteilen Frau Buttler unter Tel. 069/8065-2937 oder Frau Wiegand unter Tel. 069/8065-2343.

 

Wir verweisen auf die Informationen zur Datenverarbeitung gemäß Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Bewerbungsverfahren. Diese finden Sie auf unserer Homepage unter Rathaus & Service / Stellenangebote.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung über das Portal (bevorzugt PDF-Dokumente, Office Dateien müssen mind. Vers. 2007 haben, ZIP-Ordner werden abgelehnt) oder senden Sie die üblichen Unterlagen bis 16.04.2021 an:

 

Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Personalamt   -Kennziffer 2137-

63061 Offenbach

 

Zur besseren Planung Ihrer Termine teilen wir bereits jetzt mit, dass die Bewerbungsgespräche in der 17. KW stattfinden sollen.

 

Wenn Sie die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und mit Ihrer Anschrift versehenen Umschlag bei. Ansonsten werden die Bewerbungs-unterlagen nach sechs Monaten vernichtet.

Jetzt bewerben

Sachbearbeiter*innen (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSinRheinMain.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadtverwaltung Offenbach

Stadtverwaltung Offenbach

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Berliner Straße 100, 63065 Offenbach

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Offenbach

Kontakt für Bewerbung

Frau Buttler / Frau Wiegand

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadtverwaltung Offenbach