Sachbereichsleiter (m/w/d) für den Bereich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit in Frankfurt a.M.

Stellenbeschreibung

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen sucht für ihre Verwaltungsabteilung in Frankfurt am Main zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbereichsleiter/in (BesGr. A 12 HBesG / Entgeltgruppe 12 TV EntgO-DRV) für den Bereich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit.

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Sachbereiches mit ca. drei Mitarbeitenden
  • Beurteilung, Weiterentwicklung und Neukonzeption von Maßnahmen zur Gewährleistung der Arbeitssicherheit
  • Durchführung von Sicherheitsbegehungen, Schulungen und Unterweisungen
  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen
  • Erstellung von Konzepten zum Schutz vor Katastrophen
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen des Arbeitsschutzausschusses
  • Erarbeitung von zielorientierten Lösungen in Zusammenarbeit mit den am Arbeitsschutz beteiligten Personen


Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Studium (FH-Diplom/Bachelor) im Ingenieurwesen insbesondere mit der Fachrichtung Sicherheitstechnik, Sicherheitsingenieurwesen oder Safety Engineering

oder

  • eine vergleichbare Qualifikation auf Bachelorniveau und mindestens 3-jährige Berufserfahrung im Bereich Sicherheitstechnik / Arbeitsschutz
  • selbstständige, strukturierte, verantwortungs- und qualitätsbewusste Arbeitsweise
  • klare und überzeugende Darstellung von Sachverhalten und Arbeitsergebnissen in Wort und Schrift
  • sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • sehr gute IT-Anwenderkenntnisse, insbesondere MS-Office
  • Führerschein der Klasse B bzw. alte Klasse III (PKW / Kleinbusse)
  • idealerweise vertiefte Kenntnisse auf dem Gebiet des Brandschutzes
  • idealerweise erste Führungserfahrungen


Wir bieten

  • unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der tariflichen / gesetzlichen Bestimmungen
  • alternierende Telearbeit im Rahmen der innerdienstlichen Bestimmungen
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersvorsorge
  • Vergütung nach TV EntgO-DRV (entspricht im Wesentlichen TVöD)
  • für ihre familienbewusste Personalpolitik wurde die Deutsche Rentenversicherung Hessen mit dem Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet
  • ein bestehendes Beamtenverhältnis (bis BesGr. A 12) kann fortgeführt werden
  • je nach Berufserfahrung erfolgt die Eingruppierung von Tarifbeschäftigten in EG 11 oder EG 12
  • eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis ist bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen grundsätzlich möglich


Fühlen Sie sich angesprochen?

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer E-21-009 bevorzugt per E-Mail  bis zum 29.04.2021 an: bewerbung@drv-hessen.de  Sollte Ihnen der Versand per E-Mail nicht möglich sein, senden Sie Ihre Unterlagen bitte an die


Deutsche Rentenversicherung Hessen

Sachbereich Personalwirtschaft und Service

Städelstraße 28

60596 Frankfurt a.M.


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können. Daher bitten wir ausschließlich Kopien einzureichen und auf die Verwendung von Bewerbungsmappen, Klarsichthüllen etc. zu verzichten.


Besondere Hinweise

Es wird darauf hingewiesen, dass Vollzeitstellen grundsätzlich teilbar sind.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die DRV Hessen strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen an und fordert daher Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Sven Bradatsch (Rufnummer: 069 6052 - 1922) zur Verfügung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Städelstraße 28, 60596 Frankfurt a.M.

Arbeitgeber

Deutsche Rentenversicherung Hessen

Kontakt für Bewerbung

Herr Sven Bradatsch

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Deutsche Rentenversicherung Hessen