Sachgebitetsleiter_in (w/m/d) Öffentlicher Raum in Frankfurt am Main

Stellenbeschreibung

Die Stadt Frankfurt am Main misst dem öffentlichen Raum eine hohe Bedeutung zu. Attraktive öffentliche Räume sollen dazu beitragen, die Lebensqualität zu erhöhen. Hierzu wird intensiv an einer Vielzahl von Projekten sowie an allgemeinen Vorgaben für die Gestaltung des öffentlichen Raums gearbeitet.  


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n


Sachgebietsleiter_in (w/m/d) Öffentlicher Raum

Vollzeit, Teilzeit

EGr. 14 TVöD


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Leitung des Teams mit derzeit zehn Mitarbeiter_innen mit den Aufgaben der Arbeitsdisposition innerhalb des Teams, der Steuerung und der Prüfung der Arbeitsabläufe, der Zusammenstellung der Arbeitsergebnisse und der Vertretung des Teams nach außen
  • Personalführung, -förderung und -entwicklung
  • Mitwirken bei internen und externen Arbeitsgruppen
  • ämterübergreifende Steuerung und Abstimmung von Maßnahmen für das Programm Schöneres Frankfurt einschließlich Haushaltsplanung und Controlling
  • Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung, z. B. Einführen und Einhalten fachlicher Standards
  • Bearbeitung von Grundsatzfragen, räumlichen Konzepten und Leitlinien betreffend den öffentlichen Raum
  • Beratung von Kolleginnen_Kollegen bei schwierigen Planungsproblemen sowie Information über städtebauliche Entwicklungen
  • Vertretung der Belange des öffentlichen Raums gegenüber Planungen anderer Abteilungen, Ämter und Betriebe sowie gegenüber Externen
  • Öffentlichkeitsarbeit sowie Darstellung im Ortsbeirat und in den Ausschüssen der Stadtverordnetenversammlung


Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
  • eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eine flexible, familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • wertschätzende und offene Arbeitsatmosphäre sowie eine gute Zusammenarbeit

Voraussetzungen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Dipl. Ing. (TH/TU) oder Master) Fachrichtung Städtebau, Architektur, Stadtplanung oder vergleichbare einschlägige Fachrichtung
  • möglichst mit der Befähigung für den höheren technischen Dienst (große Staatsprüfung)
  • langjährige Berufserfahrung im Bereich öffentlicher Raum sowie in der Steuerung komplexer Projekte in der öffentlichen Verwaltung
  • nachgewiesene ausgeprägte Fähigkeiten im Entwerfen im Bereich Städtebau, Stadtgestaltung bzw. Gestaltung des öffentlichen Raums
  • nachgewiesene Führungskompetenz und möglichst Erfahrung in der Wahrnehmung von Führungsaufgaben
  • vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen hinsichtlich der Planung und Realisierung von Baumaßnahmen im öffentlichen Raum
  • möglichst Erfahrung in Bürgerbeteiligungsprozessen
  • sicheres städtebauliches und architektonisches Urteilsvermögen  
  • selbstsicheres Auftreten sowie die Fähigkeit zum fachübergreifenden, querschnittsorientierten Denken und Handeln
  • ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • großes Koordinierungs- und Verhandlungsgeschick sowie überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft
  • Konflikt- und Entscheidungsfähigkeit
  • Genderkompetenz und interkulturelle Kompetenz


Weitere Infos:

Für Bewerber_innen, die sich bereits in einem Beamtenverhältnis befinden, ist bei Erfüllen der persönlichen Voraussetzungen eine Beschäftigung im Beamtenverhältnis (BesGr. A 14 BesO –Bauoberrätin_Bauoberrat) möglich.


Das Stadtplanungsamt befindet sich derzeit in einem Organisationsentwicklungsprozess. Künftige organisatorische Veränderungen in der Geschäftsverteilung des Hauses sowie in der Abteilung sind möglich.


Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt.


Unsere Mitarbeiter_innen sind uns wichtig. Darum haben wir ein stadtweites Führungsverständnis entwickelt, das die Grundlage für Ihr Führungshandeln darstellt.  


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Hunscher, Tel. (069) 212-33330.


Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 14.02.2021.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bauwesen, Architektur / Sonstiges
Arbeitsort Kurt-Schumacher-Straße 10, 60311 Frankfurt am Main

Arbeitgeber

Stadt Frankfurt am Main

Kontakt für Bewerbung

Herr Hunscher

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Frankfurt am Main
Sachgebitetsleiter_in (w/m/d) Öffentlicher Raum