Technische/n Sachbearbeiter/in (m/w/d) - Stadtentwässerung - in Eschborn

Stadt Eschborn veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Stadtverwaltung Eschborn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das ihrem Fachbereich Planen und Bauen zugeordnete Sachgebiet Tiefbau, hauptsächlich zur Sicherstellung der Abwasserbeseitigung sowie zum Betrieb und zur Unterhaltung der städtischen Abwasseranlagen, eine/n

 

 

Technische/n Sachbearbeiter/in (m/w/d)

- Stadtentwässerung -

 

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Koordinierung und Ausführung von Sofortmaßnahmen bei Störungen im Abwassernetz
  • Planung und Umsetzung von Neuherstellungen und Reparaturen am Hausanschlusskanal inkl. Hausanschlussmanagement (Herstellungs-, Wartungs-, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen) sowie der baulichen und technischen Unterhaltung des Kanalnetzes bei kleineren Maßnahmen
  • Unterstützende Zuarbeit für die Konzeption, Planung, Ausschreibung und Durchführung von Neubauten (Hausanschlüsse) unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen und umwelttechnischen Kriterien im Bereich Abwasser bei größeren Maßnahmen
  • Überwachung, Kontrolle und Wartung (Spülung) der öffentlichen Entwässerungsanlagen vor Ort im gesamten Stadtgebiet
  • Prüfung und Genehmigung von Entwässerungsgesuchen
  • Beauftragung, Überwachung, Aufmaß- und Rechnungskontrolle von Drittfirmen/Ingenieurbü-ros sowie Anweisung der ihrerseits erbrachten (Bau)-Leistungen
  • Management der Kamerabefahrungen; Dokumentation mit Blick auf die Ermittlung des technischen Instandhaltungsaufwandes bzw. Sanierungsbedarfs

 

Unsere Anforderungen:

  • Staatlich geprüfte/r Bautechniker/in der Fachrichtung Tiefbau oder einer vergleichbaren Fachrichtung bzw. Meister/in im Bauhauptgewerbe - Tiefbau -
  • Berufserfahrung im Betrieb und in der Unterhaltung von Kanalnetzen, in der Bearbeitung von Ausschreibungen und in der Bauleitung bzw. Bauüberwachung
  • Beherrschung der DWA-Normen, der VOB-Teile B und C sowie auszugsweise des Verwaltungsverfahrensrechts und des BGB in Bezug auf Vertragsrecht
  • Verlässliches Anwenderwissen im Umgang mit den gängigen Datenverarbeitungs-programmen, insbesondere MS-Office sowie darüber hinaus gute GIS- und Messinstrumentekenntnisse
  • Kooperations- und Teamfähigkeit, Überzeugungsstärke, Verhandlungsgeschick, Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Führerschein Klasse B

 

Zur Stärkung des Ehrenamtes sehen wir Bewerbungen von Mitgliedern der Einsatzabteilungen der freiwilligen Feuerwehren, verbunden mit der Bereitschaft zur Teilnahme an den Einsatzdiensten während der Arbeitszeit, gerne entgegen.


 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristet zu besetzende Vollzeitstelle (39,00 Stunden/Woche)
  • Entsprechend der Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 8 TVöD/VKA; im Rahmen der Stellenbesetzung berücksichtigen wir bei der Stufenzuordnung die für die Wahrnehmung des Aufgabengebietes förderliche Berufserfahrung
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen sowie auch zahlreiche darüber hinausgehende freiwilligen Sozialleistungen (z. B. einzelfallbezogen Teleheimarbeit als auch weitergehende Angebote zur Verbesserung der Work-Life-Balance sowie zur Gesundheitsförderung, vielfältige Programme zur Fort- und Weiterbildung zu den unterschiedlichsten Themenbereichen, kostenfreies „Job-Ticket“ und zusätzliche Gratifikationen bei Zugehörigkeits-Jubiläen zur Stadt Eschborn); mehr dazu finden Sie auch im Internet unter www.eschborn.de/rathaus/verwal...

 

Angesichts der bei der Stadtverwaltung Eschborn anzustrebenden Chancengleichheit in allen Bereichen des Berufslebens sind Bewerbungen von Frauen, Männern und Intersexuellen gleichermaßen erwünscht.

 

Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen, auch Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 Sozialgesetzbuch – Neuntes Buch (SGB IX) –, werden bei ver-gleichbarer Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Sie sind interessiert?

Dann senden Sie bitte bis zum 26.07.2019 (maßgeblich ist das Datum des Eingangs-stempels!) Ihre Bewerbungsunterlagen in Kopie unter Angabe der Kennziffer 27/19, jedoch ohne Mappen und dergleichen, an den

 

Magistrat der Stadt Eschborn

Fachbereich 2

Zentrale Dienste

-Personal / Organisation-

Rathausplatz 36

65760 Eschborn

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Kopien nur im Falle eines beigefügten, ausreichend großen und frankierten Rückumschlages zurückreichen; nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen vernichtet, wobei der Datenschutz berücksichtigt wird.

 

Von Bewerbungen per E-Mail wollen Sie bitte Abstand nehmen.

 

Unter www.eschborn.de/rathaus/verwal... finden Sie unsere Datenschutzhinweise nach Art. 13 Abs. 1 DSGVO im Zusammenhang mit laufenden Bewerbungsverfahren.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!





Voraussetzungen

Unsere Anforderungen:

  • Staatlich geprüfte/r Bautechniker/in der Fachrichtung Tiefbau oder einer vergleichbaren Fachrichtung bzw. Meister/in im Bauhauptgewerbe - Tiefbau -
  • Berufserfahrung im Betrieb und in der Unterhaltung von Kanalnetzen, in der Bearbeitung von Ausschreibungen und in der Bauleitung bzw. Bauüberwachung
  • Beherrschung der DWA-Normen, der VOB-Teile B und C sowie auszugsweise des Verwaltungsverfahrensrechts und des BGB in Bezug auf Vertragsrecht
  • Verlässliches Anwenderwissen im Umgang mit den gängigen Datenverarbeitungs-programmen, insbesondere MS-Office sowie darüber hinaus gute GIS- und Messinstrumentekenntnisse
  • Kooperations- und Teamfähigkeit, Überzeugungsstärke, Verhandlungsgeschick, Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Führerschein Klasse B

 

Zur Stärkung des Ehrenamtes sehen wir Bewerbungen von Mitgliedern der Einsatzabteilungen der freiwilligen Feuerwehren, verbunden mit der Bereitschaft zur Teilnahme an den Einsatzdiensten während der Arbeitszeit, gerne entgegen.

 


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Rathausplatz 36, 65760 Eschborn

Arbeitgeber

Stadt Eschborn

Kontakt für Bewerbung

Frau Hempel
Fachbereich Zentrale Dienste

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Eschborn
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.