Trainee (m/w) Projektcontrolling in Frankfurt

Stellenbeschreibung

Wir, die Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide, gehören international zu den führenden Unternehmen im Airport-Business und betreiben mit dem Frankfurter Flughafen einen der größten Flughäfen in Europa. Außerdem sind wir einer der wichtigsten Arbeitgeber der Region.


In einem individuellen 12-monatigen Trainee-Programm durchlaufen Sie unterschiedliche Bereiche des Konzerns. Angelehnt an Ihre zukünftige Zielposition lernen Sie verschiedene Tätigkeitsfelder aus unterschiedlichen Perspektiven kennen. Auch ein rund dreimonatiges Auslandsprojekt ist fester Bestandteil des Programms.


Mit dem Start des Traineeprogramms erhalten Sie bereits einen Festvertrag. Neben einem kostenlosen Job-Ticket sowie einem arbeitsplatznahen Parkplatz bieten wir Ihnen weitere attraktive Vergünstigungen und Unterstützungsleistungen.


Der Bereich „Zentrales Infrastrukturmanagement“ ist verantwortlich für die Entwicklung, Bereitstellung und Bewirtschaftung der Infrastruktur am Standort Frankfurt. Die Infrastruktur dient den Geschäftsprozessen der Fraport AG. Funktionalität, Qualität, zeitliche Verfügbarkeit und Kosten bestimmen die Marktfähigkeit. Aus diesem Grund bedarf es der wirtschaftlichen und technischen Steuerung der Infrastruktur. Das Projektcontrolling übernimmt die kaufmännischen Kontroll- und Steuerungsfunktionen im Rahmen von Investitionsmaßnahmen und nimmt die Partnerrolle zum Projektleiter wahr.


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 1. Oktober 2018 einen



Trainee (m/w) Projektcontrolling



Ihre Aufgaben:


  • Sie verantworten das Projektcontrolling mit dem Schwerpunkt Bauinvestitionen
  • Eine Ihrer Hauptaufgaben ist die kaufmännische Investitions- und Projektplanung
  • Die laufende Bewertung der Projektsituation (Kosten-, Leistungs- und Terminverfolgung) gehört ebenso zu Ihrem Tätigkeitsfeld wie das Chancen- und Risikomonitoring
  • Ein weiterer Schwerpunkt ist das Erarbeiten der Ergebnisauswirkung sowie der daraus resultierenden Abschreibungs- und Aufwandseffekte
  • Sie analysieren Abweichungen von der Planung und wirken mit bei der Erarbeitung von Gegensteuerungsmaßnahmen
  • Sie stellen das kaufmännische Tagesgeschäft einschließlich des kaufmännischen Vertrags- und Nachtragsmanagements sicher


Wir haben Ihr Interesse geweckt?


Bewerben Sie sich bitte bis zum 22.05.2018 über unser Online-Bewerbungsformular.


Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Einladung zum Auswahlverfahren.


Die Auswahl erfolgt über ein Assessment-Center.

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über einen überdurchschnittlichen Studienabschluss (Master oder Diplom) der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Bauingenieurwesen
  • Sie können auch komplexe Aufgaben ergebnisorientiert lösen und andere von Ihren Ideen begeistern
  • Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse sind sehr gut und Sie verstehen es zielgerichtet zu kommunizieren
  • Sie sind offen für einen Einsatz im Ausland
  • Sie zeichnen sich aus durch Eigeninitiative, Flexibilität und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Sie besitzen Talent im Planen und Organisieren
  • Sie sind belastbar und bleiben in schwierigen Situationen handlungsfähig

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Controlling, Revision, Treasury
Arbeitsort 60547 Frankfurt

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide

Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide

Kontakt für Bewerbung

Bewerben Sie sich bitte über unser Online-Bewerbungsformular.

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.